Blauer Tisch | zur StartseiteFassade | zur StartseiteGitarren | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Preis auf Landesebene errungen!

05. 07. 2024

Gescher. Im ersten Schulhalbjahr haben sich viele Klassen am Kunstwettbewerb "Jugend Creativ" der VR Bank beteiligt. Dieses Jahr stand der Wettbewerb unter dem Thema: "Der Erde eine Zukunft geben - wie sieht Nachhaltigkeit für dich aus?". Bei diesem Malwettbewerb waren alle Techniken, wie Malerei, Zeichnung oder Collage, erlaubt. Im März tagte die Jury, bestehend aus Mitgliedern der VR Bank und Lehrkräften der Gescheraner Grundschulen und der Gesamtschule Gescher. Die Jury war begeistert von den Motiven und wählte die Sieger in den verschiedenen Altersgruppen aus. Im Jahrgang 5-7 malte Mia Cordes (5d) das Siegerbild, es folgten Matte Ebbing (5b) und Mira Beeke (5b). In der Oberstufe setzte sich Clara Marques (EF) vor Paula Teichmann (Q1) und Joy Asemota (EF) durch. Joy Asemota überzeugte sogar auf der nächst höheren Ebene und erhielt eine Förderleistung auf Landesebene. 

Am letzten Schultag fand nun eine Siegerehrung statt und die Kunstlehrerinnen Sina Kihm und Julia Hintemann gratulierten den jungen Künstlerinnen zum Erfolg. Alle bekamen neben einer Urkunde einen Gutschein für die Gescher-Card im Wert von 20 Euro. Zusätzlich darf sich Joy über ihren Förderpreis auf Landesebene, ein Sparschwein gefüllt mit 50 Euro freuen.

 

Bild zur Meldung: Preis auf Landesebene errungen!