Unsere Philosophie von Unterricht

Das Maß des Wunderbaren ist jeder Mensch in seiner Individualität und Originalität.

Diese grundlegende Erkenntnis soll auch die Didaktik und die Praxis des Unterrichtens an der neuen Gesamtschule in Gescher bestimmen. Eine anspruchsvolle Aufagbe, der sich das Kollegium der Gesamtschule Gescher Schritt für Schritt stellen wird.

 

 

Voraussetzungen für einen Unterricht, der auf individualisiertes Lernen setzt:

 

  • Wir sind davon überzeugt, dass Lernen individuelle und verlässliche Beziehungen braucht.
  • Wir vertrauen in die individuelle Lern- und Leistungsbereitschaft eines jeden Kindes.
  • Wir knüpfen an die Lernfreude, das Selbstvertrauen und die Stärken der Kinder an.
  • Wir diagnostizieren Stärken und Entwicklungsbedarfe.
  • Wir begleiten unsere Schülerinnen und Schüler dabei, dass sie ihr Lernen reflektieren und Verantwortung für ihren eigenen Lernprozess übernehmen lernen.
  • Wir fordern unsere Schüler/innen durch differenzierende Aufgaben und eine ansprechende Lernumgebung zu individuellen Leistungen heraus.
  • Wir würdigen individuelle Entwicklungsprozesse, Anstrengungen und Leistungen unserer Schüler/innen.
  • Wir suchen eine intensive Kooperation mit den Eltern unserer Schüler/innen.
  • Wir definieren unsere Lehrerrolle neu.

 

 

Lernen an der Gesamtschule Gescher–

auf der Basis eines kompetenzorientierten Unterrichts

 

Das Konzept des kompetenzorientierten Unterrichtens erfordert zahlreiche Veränderungen in der Lehr-und Lernkultur. Im Fokus des kompetenzorientierten Lernens stehen vier zentrale Bereiche: 

 

Unterrichten im Dreiklang

Darüber hinaus entfaltet sich kompetenzorientierter Unterricht in der Praxis der Gesamtschule Gescher in drei Dimensionen:

 

Instruierendes, impulsgebendes Unterrichten durch die Lehrkraft,

kooperatives Lernen, in dem die Schüler/innen in dialogischer Arbeit fach-inhaltliche und personal-soziale Kompetenzen erwerben können,

sowie drittens der Aspekt des selbstständigen, reflexiven Arbeitens unserer Schülerinnen und Schüler im Segel-Bereich.