Unsere Mensa

Eine positive Essatmosphäre schafft Raum für Gespräche und Informationsaustausch sowie den Genuss der Mahlzeiten. Die Mensa hat eine Größe von ca. 300 qm und Sitzplätze für bis zu 120 Schüler/innen.

 

Um die Kommunikation zu fördern, sitzen die Schüler/innen an Gruppentischen. Die Mensa wird entsprechend der Qualitätsstandards für die Schulverpflegung von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. zertifiziert. Auch für den Verzehr von mitgebrachtem Essen steht den Schülern und Schülerinnen die Mensa zur Verfügung.

 

 

Der Bestell– und Abrechnungsvorgang erfolgt über das Internetportal www.meinessen.net.

 

Auf dieser Seite wird bereits jetzt eine ausführliche Informationsbroschüre zum Mittagessen in der Mensa im Schulzentrum Gescher zur Verfügung gestellt.

 

 

An den langen Schultagen (Montag, Mittwoch, Donnerstag) wählen die Schülerinnen und Schüler aus einem Angebot von verschiedenen warmen Mittagessen (davon eins vegetarisch) oder einem Salatteller mit Topping. 

 

 

 

Daneben bietet die Mensa unterschiedliche Wraps an (z. B. mit Salami, Putenbrust oder vegetarisch), die von den Mittagspausenhelfern des Jahrgangs 8 verkauft werden. (Dieses Angebot muss nicht vorgebucht werden, sondern ist für 2 € pro Wrap zu haben.)

 

 

 

Seit dem Sommer 2018 gibt es dienstags auch ein warmes Mittagsangebot: Nudeln nach der Devise "all you can eat". Hier können sich Schülerinnen und Schüler satt essen, bevor sie den Heimweg antreten - und ebenso Lehrerinnen und Lehrer, bevor sie in den Nachmittag mit Konferenzen, Teamsitzungen u.ä. starten.

 

Noch ein wichtiger Hinweis:

Eine Essensausgabe erfolgt ab sofort nur noch nach Vorzeigen des Chips. Ohne Chip kann nur auf das Angebot im Schülerkiosk gegen Barzahlung zurückgegriffen werden. Außerdem ist es strengstens untersagt, Essen an Nichtbesteller weiterzugeben. Dieses führt ab sofort zu einem Mensaverweis.

Preisliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.2 KB
Zufriedenheitsumfrage Mensa durch Schult
Adobe Acrobat Dokument 369.1 KB