GitarrenFassadeBlauer Tisch
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

128 Sportabzeichen erworben!

21. 04. 2021

Gescher. Das Deutsche Sportabzeichen ist die renommierteste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und einmalig durch seine Vielseitigkeit. Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination. Und es ist das einzige staatliche Ehrenzeichen weltweit, das für sportliche Leistungsfähigkeit und überdurchschnittliche Fitness verliehen wird und somit Ordenscharakter hat. Auch in dem durch die Corona-Pandemie gekennzeichnetem Jahr 2020 haben viele Schulen im Kreis Borken das Sportzeichen abgenommen. Im Rahmen des gemeinsamen Projektes der Kreises Borken, der Sparkasse Westmünsterland und des Kreissportbundes Borken haben auch die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Gescher im Jahre 2020 das Sportabzeichen-Übungsprogramm absolviert und insgesamt 128 Sportabzeichen erworben. Darunter 72 in Bronze, 36 in Silber und 20 in Gold. Die erfolgreichsten Sportabzeichen-Erwerber/Innnen wussten es ganz genau: Das Sportabzeichen ist nicht nur gut für die körperliche, sondern auch für die geistige Fitness. Sport ist eben auch eine Kopfsache, ganz nach dem Motto: "Wer sich nicht bewegt, bleibt sitzen" und deshalb ist das Deutsche Sportabzeichen die richtige Herausforderung für sie. In den folgenden Tagen werden nun alle erfolgreichen Erwerber/innen ihre Urkunden und Abzeichen in der Schule von ihren Sportlehrkräften erhalten. Trotz allem sind die Schülerinnen und Schüler motiviert, auch in diesem Jahr wieder viele sportliche Bestleistungen erbringen zu können.

 

 

Foto: Auch wenn die Verleihung der Sportabzeichen in der 5a nur in kleinen Gruppen erfolgen konnte, freuen sich die jungen Sportlerinnen und Sportler (v.l.): Alina Rietfort, Felix Füchtmann, Finn Miguel Hetrodt, Franziska Katharina Schlömer und Marie Tenbrock über die Urkunden und schillernden Abzeichen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Bild zur Meldung: 128 Sportabzeichen erworben!