GitarrenBlauer TischFassade
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Joshua Twyhues ist der beste Vorleser

13. 12. 2020

Gescher. Der Schulentscheid beim Vorlesewettbewerb für die Jahrgangsstufe 6 fand am Freitag im DG-Raum statt. In ihren jeweiligen Klassen hatten sich Joshua Twyhues (6a), Fiona Strotmann (6b), Zoey Waterkotte (6c) und Samed Zumberi (6d) durchgesetzt. Die vier Klassensieger wurden von je zwei Mitschülern begleitet. Zuerst lasen sie aus ihrem mitgebrachten Buch und mussten in der zweiten Runde aus dem Buch „Die Unausstehlichen & ich“ von Vanessa Walder vorlesen. Die Jury, bestehend aus Britta Wantia-Hovestadt (Stadtbücherei St. Pankratius), Schülersprecherin Dana Kujoth und Schulleiter Bernhard Manemann-Kallabis, hörte aufmerksam zu. Moderator und Deutschlehrer Sascha Friedrichs lobte die Leistungen der Leseratten und auch das Publikum applaudierte nach den Beiträgen. Während Joshua im Jahr 2021 die Gesamtschule auf der Kreisebene vertritt, konnten sich auch die drei anderen Klassensieger über eine Urkunde und ein spannendes Buch freuen. Buchhändlerin Petra Heermann (Ihr Buchladen) hatte vier tolle Bücher für die Klassensieger zusammengestellt.

 

Bild zur Meldung: Joshua Twyhues ist der beste Vorleser