Virtuelle Kunstausstellung: Teil 2

Langweile in der Quarantäne - nein, Danke!

Gescher. Im zweiten Teil unserer großen virtuellen Kunstausstellung werden Mutmacher-Bilder vorgestellt, die in den Jahrgängen 5, 6 und 8 entstanden sind.

Ein toller Tag im Freibad, ein großes Fußballspiel, ausgelassene Gespräche und Balgen auf dem Schulhof oder ein Bummel durch die Stadt? Leider sind so viele Aktivitäten in diesen Corona-Zeiten nicht erlaubt! Was soll man jetzt machen? - Trübsal blasen und traurig sein? - "Nein!" sagen die Kinder Gesamtschule Gescher mit diesem virtuellen Kunstprojekt ganz entschlossen. Der Zusammenhalt der Schülerinnen und Schüler, sowie ihre Kreativität und Optimismus sind bewundernswert! "Wie kann ich meinen Mitmenschen in dieser Zeit Mut machen? Und welche praktische Tipps kann ich den Anderen geben, um Spaß und Freude im Alltag zu behalten?" - diese Fragen haben Schülerinnen und Schüler mit ihren Kunstwerken beantwortet.