Die Webserie "Preußen & Westfalen" im Unterricht

Lehrer Lange: Autor der Begleitmaterialien

Münster. Preußen und Westfalen: Eine schwierige Beziehung? Die Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. Was heißt schon preußisch? Was westfälisch? Wie entwickelten sich die Beziehungen zwischen Preußen und Westfalen? Und geht uns das Thema heute überhaupt noch etwas an?

Mögliche Antworten liefert die erste Staffel der Webserie Preußen & Westfalen. Anhand des fiktiven Aufeinandertreffens des Preußen Gustav und der Westfälin Clara im Jahre 1871 wird ein facettenreiches Schlaglicht auf die deutsche Gesellschaft im gerade proklamierten Kaiserreich geworfen: Im März 1871 kehren siegreiche preußische Soldaten aus dem Deutsch-Französischen Krieg zurück in ihre Heimat. Einige aus Berlin stammende Männer machen auf der Rückreise Rast in einem dörflichen Wirtshaus in Westfalen. Der junge preußische Soldat Gustav will feiern und mit der hübschen Wirtin Clara anbändeln. Die Westfälin, die ihren Ehemann im Krieg verloren hat, macht jedoch keinen Hehl aus ihrer Abneigung gegenüber den Preußen. Trotz der anfänglichen Skepsis kommen sich die beiden im Laufe des Abends näher …

So ist die Ausgangslage der Serie, die sich, mit ihren fiktionalen, dokumentarischen und animierten Elementen, gut für Einsatz im Schulunterricht eignet. Nun sind die Begleitmaterial zur Webserie erschienen. Der Geschichtslehrer Hendrik Lange ist der Autor der Handreichung „Preußen & Westfalen. Materialien für den Geschichtsunterricht“.

Herausgegeben wird das Werk vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), LWL-Medienzentrum für Westfalen in Kooperation mit dem Netzwerk „Preußen in Westfalen“. Laura-Marie Krampe und Doris Wermelt zeichnen für die Redaktion verantwortlich. Diese didaktischen Begleitmaterialien haben einen Umfang von 64 Seiten und können im Internet heruntergeladen werden (siehe unten).

Zwar kann die Lehrkraft dieses Material ausdrucken und einzelne Seiten für die Lerngruppe kopieren, die Schülerinnen und Schüler können die Datei aber auch selbst auf ihre digitalen Endgeräte herunterladen und so auch gleich die Links im Text anklicken. Neben Informationen zur Serie, verortet Herr Lange das Vorhaben in den Kernlehrplänen des Landes Nordrhein-Westfalen für die Sekundarstufe I und II und stellt mehrere Unterrichtseinheiten vor. Die Arbeitsblätter und Analysehilfen beziehen sich zum Teil konkret auf die Serie, können aber ebenso in anderen Kontexten verwendet werden.

Das ausführliche Literatur- und Linkverzeichnis hilft zur weiteren Vertiefung des Themas. Durch den regional- bzw. sogar lokalgeschichtlichen Ansatz, können kleine Exkursionen und Forschungsvorhaben der Schülerinnen und Schüler angestoßen werden.

 

Direkt zum Datei-Download: 

 

https://backend.westfalen-medien-shop.lwl.org/media/pdf/5a/fd/a8/Didaktisches-Begleitmaterial-zur-Webserie-Preussen-und-Westfalen-komplett.pdf

 

Und der Link zur Webserie:

https://www.westfalen-medien-shop.lwl.org/download-medien/190/download-preussen-und-westfalen