Jana Friedrich liest am besten

Spannender Vorlesewettbewerb

Gescher.  Gespannte Ruhe herrschte heute morgen im Selbstlernzentrum. Der Schulentscheid beim diesjährigen Vorlesewettbewerb versammelte die besten Leserinnen aus dem Jahrgang 6. Jede Teilnehmerin hatte ein Buch mitgebracht und zudem mussten alle aus einem unbekannten Werk vorlesen. 

Die Jury bildete dieses Jahr Iris Huster, Mitarbeiterin der Stadtbücherei St. Pankratius Gescher, die Buchhändlerin Petra Heermann (Ihr Buchladen) und die Schülersprecherin Dana Kujoth.

Für die Jury war es angesichts der guten Leistungen schwierig die Siegerin zu ermitteln. Deutschlehrer Sascha Friedrichs lobte die Leistung aller Teilnehmenden. Dann stand aber die Siegerin fest und alle gratulierten Jana Friedrich (6c) zum Sieg. Jana vertritt Anfang 2020 die Gesamtschule Gescher beim Regionalentscheid. Dort trifft sie auf weitere Schulsieger, wir drücken die Daumen.

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Die stolze Siegerin des Vorlesewettbewerbes, Jana Friedrich (6c), freut sich mit Jurymitgliedern (v.l.) Iris Huster, Petra Hermann, Dana Kujoth und Sascha Friedrichs.