Theater im Klassenzimmer

Projekt #machtlos in der Jahrgangsstufe 6

Gescher. Am heutigen Mittwoch bekamen zwei Klassen der Jahrgangsstufe 6 außergewöhnlichen Besuch. Der Schauspieler Dustin Leitol verwandelte den Klassenraum in einen Theatersaal. Hierbei wurden die Schülerinnen und Schüler aktiv eingebunden und diskutierten im Anschluss mit dem Autoren Stefan Ey. 

Der Gescheraner Günter Döker, der sich als Vorsitzender des Vereins Große Freiheit seit Jahren für Kinder aus suchtmittelbelasteten Familien engagiert, konnte für das Theater-Projekt "#machtlos" die Stadt Gescher und die Sparkasse Westmünsterland begeistern.

Morgen erleben die beiden anderen Klassen des Jahrgangs 6 das besondere Theatererlebnis.

Eine öffentliche und kostenlose Vorstellung für alle Interessierten ist am morgigen Donnerstag (31.10.) in der Geschäftsstelle der Sparkasse Westmünsterland. Von 20 bis 21.30 Uhr sind also alle Gescheranerinnen und Gescheraner in die Hofstraße 9 eingeladen.

 

Foto: Der Autor Stefan Ey (li.), Günter Döker (Vorsitzender Verein Große Freiheit) und der Schauspieler Dustin Leitol (re.) mit der Requisitenkiste im Klassenraum.