Magdalene Wewering in den Ruhestand verabschiedet

Kollegium und ehemalige Schüler gestalten Feierstunde

Gescher. Über 40 Jahre war Frau Magdalene Wewering eine engagierte Lehrerin. Nun geht sie in ihren wohlverdienten Ruhestand. An ihrem letzten Arbeitstag in der Gesamtschule Gescher, bereiteten ihr das Kollegium und ehemalige Schülerinnen und Schüler eine bewegende Feierstunde.

Frau Wewering gehörte zum Vorbereitungs- und Gründungsteam der Gesamtschule, und war vorher schon über 30 Jahre an der Don-Bosco-Hauptschule tätig.

Neben ihrer letzten Klasse, die 10e der Gesamtschule Gescher, waren auch zwei Schüler ihrer ersten Klasse anwesend. Im Jahre 1984 übernahm sie ihre allererste Klasse 5. Generationen von Gescheraner brachte sie Mathematik bei. Neben ihren Aufgaben als Fachlehrerin und Klassenlehrerin, setzte sie sich im Lehrerrat ein und arbeite im organisatorischen Bereich, wie der Vertretungsplanung, mit. In vielen persönlichen und humorvollen Beiträgen blickten Schüler und Kollegen auf ihr Wirken zurück. Zum großen Finale sang das komplette Kollegium mit den Schülern ein eigens einstudiertes Lied.

Schulleiter Bernhard Manemann-Kallabis lobte ihr Engagement und ihr pädagogisches Geschick und wünschte ihr ebenfalls alles Gute für ihren Ruhestand.