DG-Kurs besuchte die Pankratius-Schule

Grundschüler wirkten aktiv bei Revue mit

Gescher. Der Wahlpflichtkurs "Darstellen und Gestalten", Jahrgang 7, hatten in den letzten zwei Wochen ein buntes Programm aus Zauberstücken, Gesang, Tänzen und Mitmachspielen erarbeitet und erprobt. In dieser Woche machten sich die 30 Schülerinnen und Schüler mit ihrem Lehrer Hendrik Lange an zwei Tagen auf dem Weg zur Pankratius-Grundschule. Am Montag führten sie ihre Revue für die beiden dritten Klassen und am Mittwoch für die Kinder der OGS auf.

Gleich zu Beginn der Show staunte das Publikum nicht schlecht über die Zauberstücke. Selbst als Kinder auf die Bühne geholt wurden und die Karten aussuchten, gelangen die Tricks. Sehr gefühlvoll war das Duett zum Lied  "Lieblingsmensch". Spektakuläre Tänze zu unterschiedlichsten Musikstilen hatten mehrere Mädchengruppen einstudiert. Es wurde eifrig geklatscht und mitgewippt.

Die Grundschüler waren bei der Pantomime-Raterunde begeisterte Schauspieler und Ratefüchse. Zum großen Finale kamen alle Gesamtschüler und Grundschüler gemeinsam auf die Bühne. Am Montag endete die tolle Veranstaltung mit einer großen Polonaise durch die Aula. Und am Mittwoch versprach Herr Lange den Kindern der OGS wahrscheinlich dieses Jahr mit einem anderen Programm noch einmal zurückzukommen.