Netzwerke stärken und Hilfe optimieren

Multiprofessionelles Team trifft sich nun regelmäßig 

Gescher. Das Förder- und Beratungsteam der Abteilung II trifft sich nun regelmäßig mit weiteren Akteuren, um die Schülerinnen und Schüler noch besser auf ihrem Weg durch die Schule zu beraten. Neben Vertretern des Jugendamtes sind es die unterschiedlichen Beraterinnen und Berater der Agentur für Arbeit. Alle Mitglieder der Runde haben sowohl die weiteren Stationen ins Arbeitsleben im Blick und stehen auch den Eltern unterstützend zur Seite. In dieser gemeinsamen Runde können Informationen effizienter ausgetauscht werden und können durch die unterschiedlichen Blickwinkel und Professionen den Einzelfällen besser gerecht werden, als wenn das Netzwerk nicht so engmaschig wäre.