"Vorlesekönigin" der Gesamtschule Gescher

Spannender Vorlesewettbewerb

Gescher. Alle Klassensiegerinnen und Klassensieger der Jahrgangsstufe 6 hatten sich sehr gut auf den Schulentscheid beim diesjährigen Vorlesewettbewerb vorbereitet. Für die Jury war es angesichts der guten Leistungen schwierig die Siegerin zu ermitteln. Der Leiter der Gescheraner Bücherei, Rüdiger Lerche, sowie die Buchhändler Petra Heermann (Ihr Buchladen) und die Deutschlehrerin Gaby Kück-Wischnewski berieten sich und gratulieren anschließend Finja Bomers (6d) zum Sieg. Finja vertritt Anfang 2019 die Gesamtschule Gescher beim Regionalentscheid in Gronau. Dort trifft sie auf weitere 15 Schulsieger, wir drücken die Daumen.

Die stolze Siegerin des Vorlesewettbewerbes, Finja Bomers (6d), bekommt von den Jurymitgliedern Petra Hermann und Rüdiger Lerche die Siegerurkunde überreicht.