Fachkräfte der Zukunft lassen die Funken fliegen

Aktion "Heavy Metal schweißt zusammen"

Gescher. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 nahmen am Donnerstag an der Aktion "Heavy Metal schweißt zusammen" teil. Die drei Betriebe, Ossendorf GmbH (Ahaus), TZT (Ahaus) und MVK (Heek-Nienborg), werben hiermit um zukünftige Auszubildende und die Fachkräfte der Zukunft. Die interessierten Schülerinnen und Schüler ließen unter Anleitung und Aufsicht mit dem Schweißgerät die Funken fliegen und schweißten einen Würfel zusammen. Christian Terschluse von dem Ahauser Videoportal "Schluse.TV", begleitete die Aktion mit der Kamera und warf einen Blick in die Nahe Zukunft: "Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler und deren Eltern sind am 14. Dezember 2018 nach Ahaus eingeladen. Wir würdigen dort in einer Preisverleihung unter anderem den besten Schweißer." 

Nach den Herbstferien besteht für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 die Möglichkeit zur Teilnahme, dann kommen die Metaller wieder in die Gesamtschule Gescher.