Fit im Infektionsschutz

Schüler engagieren sich vielfältig

Gescher. Frau Monika Rennefeld-Weniger vom Fachbereich Gesundheit der Kreisverwaltung Borken informierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 über Fragen zum Infektionsschutz. Bei dieser Gesundheitsbelehrung im Mensagebäude stellten die interessierten Schülerinnen und Schüler viele Fragen. Nun sind sie fit für ihre Aufgaben. Die Jugendlichen engagieren sich in der Mensa oder dem Kiosk. Andere leisten ihren Dienst beim Modul "Service Learning" oder benötigen die Schulung für ihr Betriebspraktikum.

Eine weitere Belehrung findet am Montag, 1. Oktober 2018, statt.