Engagement lohnt sich

Ehrung der Mittagspausenhelfer

Gescher. Engagement wird an der Gesamtschule Gescher groß geschrieben: Schülerinnen und Schüler setzen sich in vielen Bereichen des Schullebens tatkräftig ein und bereichern so den Schulalltag. Ein Tätigkeitsfeld ist dabei die Mittagspause, insbesondere der Verkauf von Wraps, die das Angebot der Mensa ergänzen.

 

Im vergangenen Schuljahr waren acht Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 8 an jeweils einem Tag der Woche im Einsatz: Sina Beeke, Manuel Plesker, Milan Schütte, Leon Liemann, Kevin Schmeing, René Schulte, Meike Ackermann und Veronika Litau.

Als nun in der letzten Schulwoche diese Pausenhelfer zu ihrem Dienst erschienen, machten sie große Augen, denn sie wurden an einen „Restauranttisch“ eingeladen, an dem sie einmal selbst nach Herzenslust schlemmen konnten. Dabei wurden sie vom Schülersprecherteam, Sara Tüber, Carolina Stuhr, Tobias Hayck und Max-Luis Tüber, bedient.

 

Die Aktion machte allen Beteiligten viel Freude und fand auch bei den anderen Schülerinnen und Schülern viel Beachtung. „Diesen Dienst will ich später auch mal machen“, meinte eine Fünftklässlerin. Und das bestimmt nicht nur wegen des „Restaurantessens“ zum Abschluss, denn für andere etwas zu tun, das macht einfach Spaß, so die Mittagspausenhelfer des Schuljahres 2018/19. Für das kommende Schuljahr haben sich schon Nachfolger gefunden…