Pankratiusschüler gewinnen Turnier

Völkerballturnier von drei Schulen

Gescher. Die Klasse 4a der Pankratiusgrundschule gewann am Freitag das Völkerballturnier in der Dreifachturnhalle am Borkener Damm.

Die vierten Klassen der Pankratius- und der von-Galen-Grundschule trafen beim sportlichen Wettstreit auf die vier Klassen des 5. Jahrgangs der Gesamtschule Gescher. Lautstark unterstützen die Klassen ihre Mannschaften. Einige Schülerinnen und Schüler hatten sogar extra Plakate gebastelt und ihre Maskottchen mitgebracht.Bei der anschließenden Siegerehrung konnten sich alle Sportskanonen als Sieger fühlen und bejubelten ausgiebig ihre Urkunden.

Organisiert hatten das Turnier die Gesamtschul-Sportlehrer, Helena Steverding, David Steiner und Kai Stadtler. Als Schiedsrichter und Unterstützer fungierten Sporthelfer aus den Jahrgängen 8 und 9. Diese Schülerinnen und Schüler hatten mit den Sportlehrern das Turnier mitorganisiert und führten auch als Moderatoren durch den fairen und spannungsvollen Wettbewerb.