Elternabend zum sozialen und emotionalen Lernen

9. November im Mensagebäude

Die Eltern der Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 sind zu einem informativen und kurzweiligen Vortrag am Donnerstag, 9.

November 2017, eingeladen. In der Zeit von 19.30 bis 21.00 Uhr wird auf anschauliche Weise das Konzept zum sozialen und emotionalen Lernen im Mehrzweckraum, im Mensagebäude der Gesamtschule, vorgestellt.

Die Klassenstunden sind fester Bestandteil des pädagogischen Konzepts der Gesamtschule Gescher. Sie dienen vor allem der

Förderung der sozialen Kompetenzen und des Miteinanders der Schülerinnen und Schüler. Dabei bildet die Arbeit mit dem Lions-Quest-Programm „Erwachsen werden“, einem anerkannten Konzept zur Förderung von Lebenskompetenzen, eine wichtige Grundlage.

Heiner Wilms, Autor und Trainer in der Lehrerfortbildung, wird an diesem Abend Inhalte, Bedeutung und Wirkungsweise des Programms anschaulich nahebringen. Dazu gehören auch Praxisbeispiele, damit man sich vorstellen kann, welche Erfahrungen Kinder mit dem Sozialtraining machen und wie sie davon profitieren.

Im Anschluss daran werden Vertreterinnen und Vertreter des Beratungsteams der Schule erläutern, wie die Bausteine des Programms eingesetzt werden.