Erstes Spiel der neuen Mädchen-Schulmannschaft der Gesamtschule Gescher

 Mit großer Motivation und viel Einsatz bestritten die Mädchen der Fußball AG, die von Frau Kemna engagiert betreut werden, ihr erstes Spiel gegen den SV Gescher. In ihrer ersten Begegnung lieferten sich die Mädchen mit viel Ehrgeiz und großen spielerischen Fähigkeiten einen spannenden Fight. Der SV Gescher ging mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit. Die Schulmannschaft der Gesamtschule ließ sich nicht unterkriegen und holte in der 2. Halbzeit auf und erzielten verdient das 2:2 . Die U11/13 gingen wieder in Führung zum 3:2 und die Gesamtschule holte erneut zum 3:3 auf. Es war ein sehr spannendes hochmotiviertes Spiel, das in den letzten Minuten durch ein 4:3 der U11/13 entschieden wurde.

 

Die Tore gingen auf das Konto von Jette Voß und Carmen Moreia (für den SV Gecher). Für die Schulmannschaft trafen Marlen Beuker und Nina Heming.

 

Alle Mädchen waren sich einig. Die Revanche muss folgen.

 

Spielerinnen der Gesamtschule Gescher:

Amelie Sibbing, Carolina Stuhr, Joseline Schrickel , Lara Kerkoff, Lena Steens, Marlen Beuker, Nina Heming, Nina Laumann, Kimberly Gläser, Sara Tüber, Tabea Ubbenhorst, Vivien Schwermer.